SUPPORT YOUR LOCAL ARTISTS


 Kulturbündnis “Hand in Hand” in Chemnitz

 

Die Chemnitzer Clubkultur steht vor einer der größten Herausforderung ihrer Geschichte. Das gesamte Chemnitzer Nachtleben wurde behördlich stillgelegt, um die Ausbreitung des Coronavirus zu unterbinden und ein Ende dieser Maßnahmen ist derzeit noch nicht in Sicht. Damit sind unzählige Mitarbeiter*innen sowie Kulturschaffende schlagartig ohne Beschäftigung und viele liebgewonnene Orte des kulturellen Austauschs stehen vor ihrem Ruin.

In Zeiten wie diesen ist Zusammenhalt und Unterstützung gefragt! Unter dem Titel #stayhomeclubchemnitz  vereinen sich Chemnitzer Akteure und Akteurinnen, das Netzwerk der freien Szene, der Clubkultur sowie der Kultur- und Kreativwirtschaft, um den Kreativschaffenden von Chemnitz in der gegenwärtigen Corona-Krise eine gemeinsame Stimme zu verleihen und Unterstützung zu leisten.

Unser Ziel ist es, Spenden für die wirtschaftlich betroffene Einrichtungen unser Subkultur zu sammeln und diese den Akteuren und Akteurinnen zur Verfügung stellen. Schnell und unkompliziert. Dafür benötigen wir eure Unterstützung!

Hand in Hand versteht sich als solidarische und politisch wirkende Eigeninitiative

von freien Akteuren der Stadt Chemnitz.

 

 

 

Die Erlöse der Aktion gehen an folgende Kultureinrichtungen:

Aaltra I www.aaltra-chemnitz.de

 AJZ e.V. I www.ajz-chemnitz.de

Atomino I www.atomino-chemnitz.de

Lokomov I www.klub-solitaer.de/lokomov

Nikola Tesla I https://www.facebook.com/NikolaTeslaClub/

Odradek I https://www.facebook.com/lesecafe.odradek/

Transit I www.transit-club.de

Weltecho I https://weltecho.eu/

Zukunf I facebook.com/zukunft.chemnitz/